TOP 10 Sommerziele 2015

Beliebteste Reiseziele sind nach wie vor Spanien, die Türkei, Griechenland und Deutschland / Berliner sind Spitzenreiter mit 11,5 Tagen Reisedauer in den Sommerferien / Durchschnitt liegt bei 10,4 Tagen. Am liebsten steuern die deutschen TUI Urlauber diesen Sommer Spanien an, vor allem Mallorca. Auf die Insel im Mittelmeer entfällt fast jede fünfte Buchung. Das ergab eine aktuelle Untersuchung des Reiseveranstalters TUI Deutschland zum Reiseverhalten seiner Gäste während der Sommerferien 2015. Fest auf Platz 2 etabliert hat sich die Türkei. Das Land bietet zahlreiche All-Inclusive-Angebote in modernen Hotels mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Auf Platz 3 folgt Griechenland. Deutschland, dabei besonders die Nord- und Ostsee sowie die Bergregionen Bayerns, belegt den vierten Platz. Auf Platz 5 unter den favorisierten Zielen liegt Italien. Unter den Fernzielen sind die USA am beliebtesten (Platz 6). Rang sieben belegt Österreich. Bulgarien (Platz 8), Portugal (Platz 9) und Kroatien (Platz 10) komplettieren die Top Ten.

Berliner verreisen am längsten: Mit durchschnittlich 11,5 Reisetagen gönnen sich die Hauptstädter dieses Jahr so viel Sommerurlaub wie kein anderes Bundesland. Auf Platz 2 des TUI Rankings folgen die Hamburger (11,2 Tage) und auf Platz 3 die Sachsen, deren Urlaub in diesen Sommerferien im Schnitt 10,9 Tage dauert. Mit 9,9 Tagen verweilen die Bayern deutschlandweit am kürzesten im Sommerurlaub. Der bundesweite Durchschnitt liegt bei 10,4 Tagen.

Last Minute Preise, Angebote und persönliche Beratung für tollen Sommerurlaub gibt bei den freundlichen Reiseprofis vom KLEEBLATT unter Telefon 05066 707070

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen