Andreas Greulich übernimmt Kommando auf der Mein Schiff 2 

Andreas Greulich

Die Mein Schiff 2 hat einen neuen Kapitän: Andreas Greulich, ehemaliger Kapitän der MS Deutschland, steuert ab sofort das zweite Wohlfühlschiff von TUI Cruises. Der aus Berlin stammende Greulich blickt auf eine lange Karriere auf dem Wasser zurück: seine Ausbildung zum Matrosen begann er 1977 und fährt seit 1986 als Offizier über die Weltmeere. Seit 2001 arbeitete Greulich bei der Reederei Peter Deilmann, in den vergangenen sechs Jahren als Kapitän der MS Deutschland.
Wir freuen uns sehr, dass wir mit Andreas Greulich einen Kapitän für unsere Wohlfühlflotte gewinnen konnten, der nicht nur viel Erfahrung auf den Weltmeeren, sondern auch insbesondere in der Kreuzfahrtbranche mitbringt , sagt Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises. In seiner ersten Sommersaison bei TUI Cruises fährt Andreas Greulich mit der Mein Schiff 2 die Route  Mittelmeer mit Ibiza . Von Palma de Mallorca aus werden auf den zehntägigen Kreuzfahrten unter anderem die Häfen Civitavecchia (Rom), Monaco, Barcelona und Ibiza Stadt angefahren.

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG und dem weltweit tätigen Kreuzfahrtunternehmen Royal Caribbean Cruises Ltd. Das im April 2008 gegründete Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt mit Indienststellung der Mein Schiff 4 im Sommer 2015 über eine Bettenkapazität von 8.848 (Mein Schiff 1: 1.924, Mein Schiff 2: 1.912, Mein Schiff 3: 2.506, Mein Schiff 4: 2.506). Die Schiffe sind vom Bug bis zum Heck auf Wohlfühlen und Entspannen ausgerichtet. Mit dem Premium Alles Inklusive-Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Paare und Familien, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Die zahlreichen Servicerestaurants, der SPA & Sport-Bereich, die persönliche Nespresso-Maschine auf der Kabine sowie geräumige Balkone sorgen dafür, dass der Urlaub mit TUI Cruises auf Körper und Seele wirkt. Im Rahmen der Flottenerweiterung wird die Mein Schiff 5 im Sommer 2016 in Dienst gestellt, 2017 wächst die Wohlfühlflotte dann mit der baugleichen Mein Schiff 6 auf insgesamt sechs Schiffe mit einer Kapazität von rund 14.000 Betten. Dabei ist umweltbewusstes unternehmerisches Handeln fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

Wer mit Kapitän Greulich in See stechen möchte, kann bei KLEEBLATT.Reisen unter 05066 707077 die passende Kreuzfahrt buchen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen